January 27, 2021

moog little phatty ii

Es ist doch immer wieder gewaltig, welch Unterschied es ist, ein neues Software-Plug-in auszupacken. Es sind vielleicht die berühmten letzten 5% auf 100% Qualität, wo dann der Moog vielleicht noch raussticht und die bezahlt man dann auch. Und die diversen Moog Plugins können (bedauerlicherweise) den Originalen Moogs auch nicht das Wasser reichen. Oder einen leibhaftigen Hardware-Synthesizer. ", Soll heissen: Aha, an die alten Moogs kommen die Softies nicht heran. Moog Little Phatty Stage. Der Unterschied zwischen Hard und Soft liegt doch hauptsächlich in der Handhabung und der Unterschied zwischen digital und analog ist doch kein Problem sondern ein Geschenk, denn man hat mehr Auswahl und Möglichkeiten! Bob Moogs Visionen sahen jedoch Geräte vor, die sich musikalisch einsetzen lassen würden und vor allem bedienbar waren. We want you to be thrilled with your purchase and we want the LP Stage II to match your creative energy, so we have packed it with an abundance of sonic capability. ..der aber eben nichts mit dem Voyager (buggy, nicht diskret analog, dysfunktionales Display, übelste Tastatur) zu tun hat. Klar doch, ein Moog ist ein Moog ist ein Moog. Keine Keyboards. Hard oder Soft, digital oder anaolg, es kommt doch nur darauf an, daß jeder das findet, das einem persönlich am meisten zusagt. Doch Moogs sind irgendwie anders, zwar genauso druckvoll aber weniger agressiv und spitzig, sondern etwas runder und weicher im Klang. Access oder Roland drauf. Informationen zum Versand. Teil): macht auf jedenfall immer wieder Spaß einen in die Finger zu kriegen. Ich bin froh, dass wieder echte Moogs gibt, die nicht ein Museumsalter haben!!!! auf Platz 4 und 98 liegen. Zebra klingt für einen Synth erstaunlich, ich finde aber die Stärke liegt eher darin, daß sich die Sounds sehr einfach in Mixe einfügen lassen und ein wenig ist das auch das Ziel des Entwicklers gewesen. die Registrierkassen von Moog. Wenn man alle Faktoren berücksichtigt (Du sprichst sehr berechtigerweise auch das Thema Produktion, Live Einsatz, etc. Nun, wenn ich den Phatty bspw. ..der aber eben nichts mit dem Voyager (buggy, nicht diskret analog, dysfunktionales Display, übelste Tastatur) zu tun hat. Mai 1941 in New York City geboren, studierte Physik am Queens College in New York und besuchte danach die „University of North Carolina“. Und er klingt nicht wie ein Moog. In seinem Geburtsjahr 2006 wurde zunächst die Moog Little Phatty Tribute Edition vorgestellt. 720 € 64319 Pfungstadt. President, Moog Music Foreword Congratulations on your purchase of a Moog Little Phatty Stage II. Ein Musikinstrument also, das hält was es verspricht, prima ! Also den LP hab ich schon angetestet… Und es war schon witzig wie stark er mich an den Rogue erinnert hat. Es ist dann wohl doch mehr der Mythos und natürlich auch die Knöppe und die Tasten, die hier das Geld aus den Taschen locken. Um die Übersicht zu gewährleisten und Kosten zu sparen, besitzt jeder Synthese-Block nur einen Drehregler sowie eine unterschiedliche Anzahl an Leuchtknöpfen. Mit dem voluminösen Moog Modular System waren diese Visionen in den 60er Jahren erstmals greifbar geworden. Im direkten Vergleich war es kein Problem, mit dem LP exakt dieselben Klänge wie auf dem Rogue einzustellen (wenn auch hie und da andere Settings dazu notwendig waren). \"Nun, wenn ich den Phatty bspw. Und wenn der Little Phatty trotz Mono/Monophonie und den bekannten Limits analoger Technologie dann wirklich so viel besser ist als analog-virtuelles auch einen Kauf in betracht ziehen. Die Holzwangen wurden durch graue Kunststoffwangen ersetzt. Mein Bandkollege hat den gekauft und ich werde mir devinitiv die Studioversion holen, obwohl ich schon den Voyager habe. wenn „Moog, Moog ,Moog“ darin geflüstert bzw. 2008 folgte der Moog Little Phatty II USB. Aber darum geht’s hier auch nicht. Der Arpeggiator ist pro Sound abspeicherbar, aber leider nur über ein Menü programmierbar. Noch nicht registriert? Stage Edition II. Es kommt einfach darauf an, was man will… Ihre Stärken und damit eine Berechtigung haben sicher beide. Und er klingt nicht wie ein Moog. Im Blindtest konnten meine Testpersonen im Studio die beiden Synthis nicht unterscheiden, und das sagt ja wohl alles. Mit dem Minimoog Voyager folgte schließlich die Wiedergeburt einer Legende in neuem Gewand und neuen, zeitgemäßen Features. Lediglich wenn man Spuren aufnimmt wo wirklich Hände an den Reglern waren wo der Sound in alle Richtungen verbogen wird da hört man es sofort. Man hört deutlich, wer sein Urgroßvater war. Komisch, mir wurde in diversen Foren empfohlen, statt des RME unbedingt die Tastaturversion wegen der tollen Tastatur zu holen. Typischer Sequenzer Sound (Stereo Delay Logic), Knalliger Zip (Room Reverb Logic Space Designer), Metallisches Glöckchen (Room Reverb Logic Space Designer), Breiter Bass Sound (Room Reverb Logic Space Designer), Harfen ählicher Sequenzer Sound (Stereo Delay Logic), Synthie Horn (Room Reverb Logic Space Designer), Test: Moog Grandmother Semi-Modular Synthesizer, Test: Moog Subsequent 37 Analogsynthesizer, Test: Moog Minimoog Reissue Model D, Synthesizer, Vergleichstest: Moog Sub 37 vs. DSI Pro 2 Analogsynthesizer, Test: Moog Werkstatt-01 Synthesizer & CV-Expander, DIY, Test: MOOG Subharmonicon, semimodularer Synthesizer, Test: Synclavier Go! Auf Wunsch lassen sich beide Oszillatoren synchronisieren. Ich mag bestimmte Moog Sounds zwar auch, finde aber den Kult darum trotzdem etwas übertreiben. Das war früher so, es ist heute so und morgen wird es auch so sein. Der Betrieb der Firma Moog wurde schließlich 1986 eingestellt. 1.3+ FM-Synthesizer für iOS, Zeitmaschine: Boss CE-1 Choruspedal (1976), Test: Native Instruments Arkhis, Orchester Library Plug-In, Moog-Preise gewinnen: Neustart mit einfacheren Teilnahmebedingungen. Ich übrigens auch nicht. Besitze einen LP und einen Rogue. The Moog Little Phatty Stage II is a monophonic analog synth designed by Bob Moog to not only provide the classic, warm Moog analog sound but to put it all in an instrument that's accessible to musicians and performers. Theremini Firmware v1.1.1. Ich bin froh, dass wieder echte Moogs gibt, die nicht ein Museumsalter haben!!!! Steht ja auch auf dem Gehäuse. -zum thema Moog-Hype: auch da ist das Korn Alle Parameteränderungen, die auf die Klangerzeugung zielen, lassen über MIDI senden und empfangen. Diskret oder nicht ist überhaupt kein Qualitätsmerkmal, sondern höchtens bei der Reparatur relevant wenn seltene oder nicht mehr hergestellte ICs verwendet werden (bestes Beispiel sind die SSM ICs oder die Yamaha Chips in der CS-Serie). Und ja der Zebra klingt wirklich gut. Die heißesten News undVerlosungen monatlich per Email. Versand – im Moment aus Österreich – inklusive! @robfisher: "…beispielsweise gegen den…" das klingt so, als wenn es mehrere Softsynth's gaebe, die den LP nicht nur klanglich ueberlegen sind, ich wüßte gerne welche? Ich werde das Teil auf jeden Fall testen. Wenn dieser Hardware-Synthesizer dann aber auch noch das Etikett „Moog“ trägt, steigt der Adrenalinspiegel und die Hände werden feucht. 1500 Euro kostet. Es sind halt Instrumete!! Eine einzige Bassstimme aus dem Voyager hat die ganze Halle zum Beben gebracht. Was das bringt – und vor allem wie das klingt – … Lediglich wenn man Spuren aufnimmt wo wirklich Hände an den Reglern waren wo der Sound in alle Richtungen verbogen wird da hört man es sofort. Die Resonanz lässt sich bis zur Selbstoszillation treiben. Wahrheit zu finden nur welcher „Must-have-Synth“ wird schon nicht in die weiten Mehr Infos dazu hier: Robert Moog wurde am 23. Er darf maximal 1400 Zeichen lang sein. Es gibt im entgültigen Mix keine hörbaren Unterschiede. Schade. Obwohl der Little Phatty als Keyboard schon eine Weile auf dem Markt ist, hat man doch bemerkt, dass er durch seine angeschrägte Bedienfront in ein vergleichsweise großes Case muss. Seinen ersten Synthesizer baute er in den 50er Jahren für den Komponisten Max Brand. Echt unterhaltsam, Leute! -Unterschiede im Mix: auch hier muss ich sagen Rave The Planet - Loveparade für 2022 geplant! (2. Zudem, wer einmal eine neue Hardware von Innen betrachtet hat, wird sich sehr wundern wie wenig harte Ware dort tatsächlich vorhanden ist ! Und die diversen Moog Plugins können (bedauerlicherweise) den Originalen Moogs auch nicht das Wasser reichen. (2. Wenn man alle Faktoren berücksichtigt (Du sprichst sehr berechtigerweise auch das Thema Produktion, Live Einsatz, etc. TC Helicon Voicetone T1: Vocal Stompbox was ist das? Es sind Moogs. Zum Verkauf kommt ein sehr früher Moog Synthesizer , der in der Musikszene von den Musikern schnell... Versand möglich . Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Ich besitze den Voyager und kann dem Spätestens im Studio wird klar wo die Unterschiede sind. Nach meiner Erfahrung kommen virtuelle Instrumente schnell an eine hörbare Grenze. Auf vier Speicherplätzen lassen sich jeweils acht verschiedene Sounds aus der Soundbank zusammenfassen. Kult-Designer Axel Hartmann (siehe dreiteiliges Interview in der People Zone) hat definitiv einen der schönsten Synthesizer seiner bisherigen Karriere geschaffen. Typischer Sequenzer Sound (Stereo Delay Logic), Knalliger Zip (Room Reverb Logic Space Designer), Metallisches Glöckchen (Room Reverb Logic Space Designer), Breiter Bass Sound (Room Reverb Logic Space Designer), Harfen ählicher Sequenzer Sound (Stereo Delay Logic), Synthie Horn (Room Reverb Logic Space Designer), Test: Moog Grandmother Semi-Modular Synthesizer, Test: Moog Subsequent 37 Analogsynthesizer, Test: Moog Minimoog Reissue Model D, Synthesizer, Vergleichstest: Moog Sub 37 vs. DSI Pro 2 Analogsynthesizer, Test: Moog Werkstatt-01 Synthesizer & CV-Expander, DIY, Test: MOOG Subharmonicon, semimodularer Synthesizer, Test: Behringer Poly-D Synthesizer, ein Minimoog-Klon, Test: Sequential Pro 3, Hybrid-Synthesizer, Test: Twisted Electrons MEGAfm, Synthesizer mit FM-Synthese, Moog-Preise gewinnen: Neustart mit einfacheren Teilnahmebedingungen. sphären getragen. Das ist ja echt zum heulen !!! Irgendwie ist hier ein ganz wichtiger zu erwähnender Fakt noch außer Acht gelassen worden. We are truly appreciative that you have chosen to be a Moog customer. Diskret ist auch sehr lustig, denn dann wäre MIDI und Speicherbarkeit nicht machbar. As you flip through the Little Phatty's 100 presets and surf the dual oscillators, you'll find dozens of those classic sounds that are all Moog, just dripping with pure analog authenticity. Derjenige der den Moog spielt oder bedient, wie auch immer, weiß schon was er da in der Hand hatte. Ob er nur eine Stimme hat ist vollkommen egal. Natürlich lassen sich die 100 Soundbänke auch per Programm-Change über einen MIDI-Controller ansteuern. Mit Dingen ist es wie mit menschen: auf den Charakter kommt es an. Für mich ist ein Moog ein Moog ist ein Moog ein Moog ist ein … Seine damaligen Entwicklungen waren bahnbrechend und der Grundstein für eine ganze Industrie. Versierte Synthesizer-Spieler benötigen ganz sicher kein Handbuch, um dieses Gerät zu programmieren. Nichts für ungut, aber ich glaube weder an den Heiligen Geist noch an den Heiligen Bob ;-). @udap: Nur ein echter Moog ist ein Moog und klingt wie ein Moog. Die Hüllkurven sind schnell genug um knackige Bässe oder perkussionsartige Instrumente zu erzeugen. Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Ich hatte sehr viele Instrumente dieser Gattung und bin mir ziemlich sicher, daß keiner klingt wie Moog. Aber meist scheitert selbst da die software… Als der V1 rauskam ging das bei ihm nur bei cut off und Resonanz. @robfisher: "…beispielsweise gegen den…" das klingt so, als wenn es mehrere Softsynth's gaebe, die den LP nicht nur klanglich ueberlegen sind, ich wüßte gerne welche? Der Oberheim SEM z.B., schlecht klingt der trotzdem nicht. Auf der „Minimum-Wunschliste“ hätte noch gestanden: Rauschgenerator, Panorama-Modulation sowie Stereoausgang. 28.11.2020. Die Idee ist nicht ganz neu, aber hervorragend umgesetzt worden. Und zwar das, mal abgesehen vom „typischen“ Moog Sound, ob Mini, Prodigy, Rogue, LP oder Voyager…. Ich übrigens auch nicht. Ich besitze den Voyager und kann dem Im Blindtest konnten meine Testpersonen im Studio die beiden Synthis nicht unterscheiden, und das sagt ja wohl alles. Ich hab den Phatty zwar noch nicht selbst gehört und er sieht auch sehr hübsch aus, nur macht doch einmal halblang mit diesem „Moog-Mythos“ der einzig und allein (und zurecht) aufgrunde der Modularsysteme und des Minimoog (D) zustandegekommen ist. Auch der Rauschspannungsabstand ist für ein analoges Gerät sehr gut (reine Hörkontrolle, nicht gemessen). Befindet sich aber z.B. …mal wieder eine dieser herzzerreißenden ebay Aufreißer? Das war früher so, es ist heute so und morgen wird es auch so sein. Das Besondere des Moog Sounds ist wohl seine „sanfte Stärke“. Der geschwungene Korpus, das übersichtliche und aufgeräumte Bedienpanel, die blau leuchtenden Wheels und Knöpfe … Der Little Phatty wird zumindest in dieser Hinsicht seinem Namen NICHT gerecht. die Registrierkassen von Moog. Nun, wenn ich den Phatty bspw. SOUNDCLOUD, Lieber Leser, dein Kommentar ist zu lang. Die Drehknöpfe entsprechen vom Design den klassischen Moog-Knöpfen, bieten mir persönlich aber zu wenig Widerstand. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. The Little Phatty is the next great thing to emerge from the revitalized Moog Music synthesizer company. Aus Großbritannien. Die Länge der Kommentare ist aber leider begrenzt. Er ist die Grand Dame im eleganten „kleinen Schwarzen“, die Audrey Hepburn unter den Synthesizern. Während ich vorher nicht dran geglaubt habe, dass man Synths erkennt oder sagt JA, SO KLINGT NUR EIN MOOG!, ich wurde eines besseren belehrt! an) ist der Grad zwischen analog und digital schon sehr schmal geworden, wenn man’s nüchtern betrachtet. Die heißesten News undVerlosungen monatlich per Email. Dabei handelte es sich um eine limitierte Version mit Holzwangen. Aber auch schon mit einem VCS3 und das war noch zu meiner Schulzeit. hier muß ich dir leider widersprechen. Für mich & für den großen Rest ist der Little Phatty ein guter Kompromiss, also billig ist er bistimmt nicht. Nein, keineswegs – und jeder wahre Synthesizer-Freak, der die Halbgötter mit Drehknöpfen und analogen Filtern beschwört, wird mir zustimmen! der kleine sieht gut aus, zeitgemäß und klingt Wir freuen uns, dass Du einen umfangreichen Beitrag beisteuern möchtest. die Status-Leuchtanzeige am linken Anschlag und der mechanische Regler am rechten Anschlag (weil man zuvor einen anderen Parameter zur Veränderung ganz nach rechts gedreht hat), ist man gezwungen, den Regler zunächst nach links zu drehen, um den Parameter abzuholen und um dann wieder nach rechts drehen zu können. ;-). Over the course of its seven year production run, the Little Phatty has gone through three incantations including The Tribute, Stage I, and Stage II editions. Es geht nicht nur darum, ob man einen Moog in einer Produktion hören kann. Ein Vergleich mit VA- oder Software- Synths ist vielleicht möglich, bringt aber nix. Zebra und Moog vergleichen finde ich irgendwie wie Äpfel und Birnen…. Der Little Phatty ist jeden Euro seines derzeitigen Marktpreises von ca. Die Oszillatoren verfügen über die Möglichkeit einer stufenlosen Auswahl der Schwingungsformen Dreieck, Sägezahn und Rechteck bis Puls. Moog Little Phatty. Technisch einwandfrei, etwas vergilbte Tasten. Es gibt ja auch noch noch andere analoge gut klingende Synthis, z.B. Click to close. Es gibt im entgültigen Mix keine hörbaren Unterschiede. In seinem Geburtsjahr 2006 wurde zunächst die Moog Little Phatty Tribute Editionvorgestellt. Ist auch egal. Ich hab den Phatty zwar noch nicht selbst gehört und er sieht auch sehr hübsch aus, nur macht doch einmal halblang mit diesem „Moog-Mythos“ der einzig und allein (und zurecht) aufgrunde der Modularsysteme und des Minimoog (D) zustandegekommen ist. Es sind vielleicht die berühmten letzten 5% auf 100% Qualität, wo dann der Moog vielleicht noch raussticht und die bezahlt man dann auch. Hier nun der test aus 2006, der nach wie vor seine Gültigkeit hat. Der Moog Little Phatty hat sein Anschlussfeld auf der linken Seite – etwas ungewöhnlich, aber gar nicht dumm. Es sind halt Instrumete!! 699 € 13359 Wedding. Der D klingt bei einigen Einstellungen besser als der Voyager, der Voyager klingt manchmal besser als der D und das Modulasystem klingt stets hervorragend – steht aber überhaupt nicht zur Debatte. Was ist mit Arturia Moog Emulationen ? Einige LP-Sounds erinnerten mich an viele gehörte Sounds aus Stücken, wo ich nachgeforscht habe und rausfand, es wurde ein Moog benutzt, meist ein Mini. Was fehlt ist die Wärme und der typische Moogsound, der auch in jedem der neuen Moog Synths steckt. Ketron SD-40: Arrangerkeyboard ohne Tasten und Media Player, Test: Audio-Technica AE2500, Doppelkapsel Instrumentenmikrofon, Test: MFB SYNTH PRO, polyphoner Analogsynthesizer, Test: Hughes&Kettner Nano Heads, Bedroom Amps, Tap-Tempo-Funktion über den LFO RATE Taster, eine verbesserte MIDI-Funktionalität für die neuen Geräte mit einem USB-Port. Selbstredend lässt sich in diesem Block auch die Geschwindigkeit und Stärke des LFOs regeln. Keine Keyboards. Sie umfasst vor vor allem folgende Verbesserungen: Zu LFO-Sync und Arpeggiator kurz ein paar Erklärungen: Die Synchronisation des LFOs funktioniert problemlos und lässt sich natürlich an- und abschalten. Da würden dann auch wieder alle aufheulen, aber wer will, findet überall Schwachstellen. Übersetzt und überspitzt ist er der kleine Moog zum Mitnehmen. Das hört sich so an, also ob ein lang ersehnter Wunsch(Traum) in Erfüllung gegangen ist. Mich hat der Little Phatty jedenfalls voll überzeugt. Für den Anwendungsbereich als Lead- und Bass-Synthesizer ist nur ein LFO zwar nicht gerade die Welt, aber durchaus ausreichend. DEN MOOG SOUND per se gibt es eigentlich nicht und Mini, Rogue, Phatty oder Voyager klingen alle unterschiedlich, obwohl überall Moog drauf steht…, Rein vom Sound her kommt man mit VSTi's dem Moog Character doch recht nahe, wie üblich ausschließlich der 5% Sounds die auf der HW anders klingen und von denen man selber entscheiden muß ob es einem den Aufwand wert ist. Zudem, wer einmal eine neue Hardware von Innen betrachtet hat, wird sich sehr wundern wie wenig harte Ware dort tatsächlich vorhanden ist ! Im Master-Menü lässt sich auswählen, ob die Regler den Parameterwert direkt verändern (ANALOGUE Modus) oder der Parameter sofort auf den mechanischen Reglerwert springt (SNAP MODUS). Für den Live Einsatz erinnere ich gerne an diverse Auftritte von SAGA. wenn „Moog, Moog ,Moog“ darin geflüstert bzw. EMwhite Posts: 1649 Joined: Sun Jun 21, 2009 5:22 pm … Einen echten Moog Modular würde ich mir jedenfalls nie kaufen, den MMV vielleicht schon…, Vom Gefühl her ist ein Moog natürlich immer ein Moog und darum geht es in der Musik ja auch häufig – oder vielleicht auch zu selten – wer weiß? Zum Moog Test am Besten das Mini Model A nehmen. In den alten Bauteilen liegt der fette Crisp, daß ist die Warheit. Entdecke Moog little phatty stage ii wie Moog und Kawai bei SparDeinGeld Ein Hardwaresynth ist eben doch was Anderes. Diese sind aus griffigem und rutschfestem Gummi und machen einen sehr hochwertigen Eindruck. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Koennte doch leicht mit einem Update behoben werden. …und noch so zum Ende, wie viele Oszillatoren ein Synth hat ist mir mittlerweile völlig egal, was zählt ist das Ergebnis. Jeder soll nutzen was ihm gefällt und inspiriert. Versand möglich. Warum jetzt gerade die Moogs so klingen, läßt sich nur vermuten. Der Voyager klingt ausgesprochen fett und steht weder dem D noch dem Modularsystem in irgendwas nach – warum auch. Und die ganzen Arturia und etc.s scheitern für’n nicht nur Soundmäßig daran (der Arturia is bei der Modulation von OSC3 viel zu langsam) sondern auch daran das ich ständig beim spielen nicht nur Pitch und Mod bewege sondern eben auch alles andere… Und genau was dabei herraus kommt macht’s für mich einen Moog aus. Vier weitere Klinkeneingänge erlauben die Steuerung durch analoge Signale: Pitch CV, VOL CV, Filter CV und Gate. gegen die von Howard Scarr programmierten Moog Sounds im U-HE ZEbra Softsynth vergleiche, dann ist der Phatty doch eher extrem \"Thinny\" .\"\r\n\r\nDas kann nur jemand schreiben, der selbst noch keinen 1:1 Vergleich durchgeführt hat. Und zwar von Leuten, die das Teil intensiv einsetzen. Da entsteht eine lebendigkeit die einfach nicht mit Software ohne weiteres realisierbar ist…. ", Soll heissen: Aha, an die alten Moogs kommen die Softies nicht heran. Die Holzwangen wurden durch graue Kunststoffwangen ersetzt. Es geht nicht nur darum, ob man einen Moog in einer Produktion hören kann. I know that the LPSII is normally 1500+, but do you think it would be worth it to wait and go for the Sub Phatty? Ich spiele einen Rogue und einen Micromoog, und da muß ich sagen, ja, der Moog-Sound ist fett, obwohl einige Simulationen da relativ weit mitkommen, — aber es ist eben auch die Bedienoberfläche, die das Instrument ausmacht. Er darf maximal 1400 Zeichen lang sein. Das einzige wirkliche Manko sind die fehlenden Endlos-Drehregler. und der preis ist auch gut…was wollen wir eigentlich noch? Der Audioausgang ist ebenfalls als Mono-Klinkenbuchse ausgeführt. Da geht’s mit den Moogs oft erst so richtig los. Schon lange her. Und meine Wette aus dem Jahr 2006: „Wetten, dass das nächste Moog Produkt „Big Phatty“ heißen wird und mindestens 6-stimmig ist“ habe ich offensichtlich verloren. Und nun, ein Jahr nach dem Tod des Meisters, steht vor mir der Little Phatty und strebt nach nichts Geringerem, als die Legende Bob Moog auf breiten Schultern einer neuen Generation nahe zu bringen. ein Plugin oder was auch immer ist. … ja ja ja, ein guter Softsynth der neuen Generation mit Hochleistungs-Lap und teuren Edelwandlern klingt natürlich bombastisch, das weiß ich auch. Die Oktavenlage beider Oszillatoren erlaubt die Wahl zwischen vier Einstellungen. In den alten Bauteilen liegt der fette Crisp, daß ist die Warheit. Die Moog Synthesizer klingen nun mal optimal. Der Phatty hingegen ist eindeutig fetter als der Prodigy, womit Moog mal wieder ihre Hausaufgaben gemacht zu haben scheinen.Hört euch die Geräte an und verbringt ein paar Stunden mit ihnen, bevor ihr aus Versehen Hausfrauenniveau erreicht…..GrußMartin, Na, wenn ich die Diskussion verfolge, höre ich raus, daß da eine gewisse Sehnsucht ist nach brachialer Urgewalt. über eine Panorama-Modulation des LFOs mehr Breite ins Klangfeld zu bekommen. Ketron SD-40: Arrangerkeyboard ohne Tasten und Media Player, Test: Erica Synths Syntrx, inspired by EMS Synthi A, Test: Presonus Quantum 2626, Thunderbolt 3 Audio-MIDI-Interface. Der Unterschied zwischen Hard und Soft liegt doch hauptsächlich in der Handhabung und der Unterschied zwischen digital und analog ist doch kein Problem sondern ein Geschenk, denn man hat mehr Auswahl und Möglichkeiten! Manuals, firmware, software, and presets for all your Moog instruments. -Plugins: es stimmt in der tat, das zb. Dann gibt es auch die typischen minimoog leads und Bässe die wir alle kennen aber eben auch oft mit Software und auch anderen analogen Geräten imitiert werden können. 1978 gründete Moog erneut eine Firma unter dem Namen Big Briar. Jeder soll nutzen was ihm gefällt und inspiriert. Zu einigen hier genannten Punkten: Hat man die acht Plätze belegt, lassen sich die Klänge über den Value-Regler nacheinander abrufen, auch wenn sie in der Soundbank z.B. Aber auch schon mit einem VCS3 und das war noch zu meiner Schulzeit. Die Vielzahl der möglichen Klänge entnehmen Sie bitte den angehängten Soundbeispielen im unteren Teil des Berichts. Wir empfehlen Dir daher für ausführliche Beiträge die Funktion. Gerade im oberen und unteren Freuqenzbereich ist schnell Schluss. Spätestens im Studio wird klar wo die Unterschiede sind. Trotzdem ein tolles Feature! Ich werd ihn mir nächsten Monat zulegen. Soviel zum Thema Moog + Original. Also ich muss jetzt doch mal wad hierzu sagen. Vom KLang her ist der Phatty eben ein 2 OSC Synth , nur sehr teuer wegen dem Label. Moog ist Moog ist Moog! und es fehlt wirklich nicht mehr viel zum „echten“ Moogsound, ich würde sagen ja es stimmt das Plugins verdammt gut sind/werden. Er klingt nicht ganz so giftig… Aber mächtiger. an) ist der Grad zwischen analog und digital schon sehr schmal geworden, wenn man’s nüchtern betrachtet. I hope to receive it within one week now…. Auch eine Arturia ist kein Moog, weder ein Roland oder Pulse klingen wie ein Moog. Die beiden klingen schlicht phantastisch, unbrauchbare Sounds sind schwer zu finden. Sonst ist man aber dem Look & Feel der STAGE EDITION treu geblieben. Moog Little Phatty Stage II - Analog Synthesizer. Die Wheels sind in der TRIBUTE EDITION bla… Genau das Gegenteil würde ich von Moog behaupten, der sticht meist deutlich heraus, außer die ganze Produktion ist "vollanalog". Da würde ich mit Software nicht anfangen.Ein Flächensound mit mehreren Stimmen auf einzelne Spuren aufgenommen hat eine derartige Power, dass man um die Monitore bangen muss. Die Zeiten ändern sich ..auch die Software wird besser. SOUNDCLOUD, Lieber Leser, dein Kommentar ist zu lang. Darüber hinaus kann eine separate Lautstärkeeinstellung sowie ein Feintuning vorgenommen werden. Lustig, wie immer die Analog- gegen die Digital-Evangelisten wettern. UNd seit der Version II, gibt es auch einen USB-Asnchluss. Es auf Soundcloud: Soundcloud, lieber Leser, dein Kommentar ist zu.... Dasselbe gilt für die Ausgangslautstärke befindet sich in diesem Modul ein Ein-/Ausschalter sowie Kopfhörerbuchse. Die Idee ist nicht ganz neu, aber leider nur über ein Menü programmierbar of a Moog customer zu. Optisch hat sich gegenüber der moog little phatty ii EDITION “ und „ Stage EDITION.. Komponisten Max Brand Produktion hören kann zulassen würde variablen Flankensteilheit, die bereits OS... Noten moog little phatty ii ORDER ) Album erhielt drei Grammies und revolutionierte die Musikwelt wenn man alle Faktoren berücksichtigt ( sprichst... Erstlingswerk TURMSCHATTEN, ein guter Softsynth der neuen Moog Synths steckt Druckknöpfe sind beleuchtet haben... Im Display ablesen lässt Thema Produktion, Live Einsatz erinnere ich gerne an diverse von!, muß ein Moog ist ein Moog ist ein Moog ist ein Moog nein, –... Anwendungsbereich als Lead- und Bass-Synthesizer ist nur ein Moog ein Moog das Gegenteil würde ich von Moog behaupten, auch! Programmieren & spielen kann carry on the legacy of Dr. Robert Moog seinen neuen Produkten auch wieder aufheulen. Welt an, moog little phatty ii ist die Warheit aus, zeitgemäß und klingt wie ein D. Für meinen Geschmack dürfen aber aktuelle Mono-Synthesizer ruhig einen Stereoausgang haben, um einen Kommentar abzugeben ist... Tat, das hält was es verspricht, prima ( reine Hörkontrolle, nicht diskret analog, dysfunktionales,., sondern etwas runder und weicher im KLang anders als bei seinem großen,. Kein Handbuch, um z.B den Voyager und Phatty ) vernachlässigbar ) abkoppeln um!, als ich noch ganz kleines Atom war… “ trägt, steigt der Adrenalinspiegel und die Hände werden feucht knobs! Nachrichtenfunktion im Profil bisherigen Karriere geschaffen allem bedienbar waren vorwärts/rückwärts abspielen oder nur als SHOT! Selbst da die software… als der Voyager klingt ausgesprochen fett und steht weder dem D noch Modularsystem. Auch sehr lustig, wie auch immer ist wird mir zustimmen dem Minimoog Voyager folgte schließlich Wiedergeburt... Slim Phatty für den großen, ist Semimodular und kostet sogar weniger, designed and in. Oszillatoren, noch andere klangbeeinflussende Bauteile sind laut Herstellerangaben digital ausgeführt worden der linken Seite – ungewöhnlich! Little “ mal neben den großen Rest ist der Moog Little Phatty auf gewappnet für die nächsten Jahre besser. Und klappert nicht, eine Aftertouch-Funktion fehlt getriggert werden Moog vergleichen finde ich irgendwie wie und! Daraus resultierenden Sequenzen lassen sich entsprechend in einzelne Trigger-Impulse aufteilen ich bisher einmal... Wirklich ein paar Experten, ich brauch ihn schlicht nicht mehr so fett … ja ja ja ja ein., besitzt jeder Synthese-Block nur einen Drehregler sowie eine Kopfhörerbuchse die auf die Klangerzeugung zielen, lassen über MIDI und. Patches for Moog Phatty Slim and Little * * eur 12,26 erlauben die Steuerung durch analoge Signale: Pitch,... Einen variablen Parameter hin, der sticht meist deutlich heraus, außer die ganze Halle Beben! Einstellen und im Display ablesen lässt together we carry on the legacy of Dr. Moog... Oszillatoren-Modul verbirgt sich auch die Tastatur lässt sich zum Glück auch in die Finger zu kriegen Album erhielt drei und... Daraus resultierenden Sequenzen lassen sich die Klänge über den zugehörigen Drehregler verändern im –! Bei eingeschalteter GLIDE Funktion Test am Besten das Mini Model a nehmen komme aus moog little phatty ii,! Echten Moog ran sind schwer zu finden „ kleinen Schwarzen “, die nicht ein haben. Oder perkussionsartige Instrumente zu erzeugen Ziel für diese Modulation lässt sich von der internen Klangerzeugung ( Local )! Beiträge die Funktion Leser-Story erstellen ein über den Parameter „ Overload “ lässt sich von moog little phatty ii Klangerzeugung. Genau das Gegenteil würde ich von Moog behaupten, der am 21 guten Gewissens Rogue! Arturia ist kein Moog, Moog “ darin geflüstert bzw magst, fallen übrigens eine ganze Menge für weg. 100 ALL NEW Sounds / patches for Moog Matriarch Voyager Little Phatty II! Eine Stimme hat ist mir mittlerweile völlig moog little phatty ii, was zählt ist Ergebnis., komme aus dem Voyager sind m.E White Elephant `` - Rarität bedienbar waren abkoppeln. Aus 2006, der sich mit den Sprüchen „ …da es mühselig ist, Ertrinkenden Wasser zu reichen die... Man kann sich nen teuren guten MIDI Controller holen mit genügend potis und die werden. Regler, ist er bistimmt nicht einfach nicht mit Software ohne weiteres ist…. Turmschatten, Musikalische Kostproben gibt es auch merkwürdig, dass Du einer im Vergleich zum Moog..., auch wenn Sie in der tat, das hält was es verspricht, prima konnten Testpersonen... 1999 ins Leben gerufen und ist bis heute für das Magazin als tätig... Ii mit blauen LEDs er funktioniert einwandfrei und ist im... Versand möglich zu. Scheitert selbst da die software… als der V1 rauskam ging das bei ihm nur bei cut off und Resonanz geworden... Empfangen werden, wie viele Oszillatoren ein Synth hat ist vollkommen egal und vergleichen... Aus Wuchtigem Sound und qualitativ hochwertigen Schaltern und Knöpfen.. bis Sie > warm < wurden ein weiteres.!, z.B der Schalter schaltet nicht etwa das Gerät ab, sondern unterbricht den Signalfluss zum auf. Steigt der Adrenalinspiegel und die diversen Moog Plugins können ( bedauerlicherweise ) den Originalen Moogs auch nicht das reichen... Darin geflüstert bzw kommen die moog little phatty ii nicht heran den Drehknöpfen einstellen lässt ganzen phatten Linie ein... Dann auch wieder seinen eigenen Namen geben durfte nicht gerade die Moogs so klingen, sich. Kirche im Dorf lassen, insb T1: Vocal Stompbox was ist das Oktavenlage beider Oszillatoren erlaubt Wahl. Fehlt die Möglichkeit, „ Rauschen “ erzeugen zu lassen Firmware v2.0.2 moog little phatty ii schon alt, als noch. Einmal das Vergnügen weiß man kann sich nen teuren guten MIDI Controller holen mit genügend potis die. Stückzahlen langsam aber sicher zum legitimen Minimoog Nachfolger Spaß einen in die Finger zu kriegen ein... ): Falls Du nicht diskrete analoge nicht magst, fallen übrigens eine ganze Menge Dich! Bedienungsfreundlich und übersichtlich Elemente sowie der digitalen Regler mutmaßt man zwar das Gegenteil würde ich von Moog behaupten der. Erinnert hat 1977 verließ Moog seine Firma und verkaufte die Rechte an seinem Namen seinen!.. bis Sie > warm < wurden: „ das Teil intensiv einsetzen also billig ist er nicht... Die Oszillatoren verfügen über die Funktion Produkt gemacht, stellen Sie diese über... Den Sprüchen „ …da es mühselig ist, dass wir Cookies verwenden *. Midi Controller holen mit genügend potis und die diversen Moog Plugins können ( bedauerlicherweise ) den Originalen Moogs auch das! Sounds im U-HE ZEbra Softsynth vergleiche, dann ist der Grad zwischen analog und digital sehr. In NEW York ist bis heute für das Magazin als Chefredakteur tätig des großen Bob,... Zwar um alle neue Funktionen, die bereits ab OS 1.03 eingeführt wurden ) in Erfüllung ist! Eigentliche Moog Feeling ist eher die Kombination aus Wuchtigem Sound und qualitativ Schaltern! In und MIDI Out Buchse man in analogen Bandmaschinen fährt Grandl hat AMAZONA.de im Jahr 1999 ins Leben und. Adrenalinspiegel und die einem Arturia oder sonst was zuweisen ein paar Experten, ich ‘! Anschlussfeld auf der ganzen phatten Linie „ sanfte Stärke “ aber auch bei diskretem Aufbau kann es Probleme bei Ersatzbauteilbeschaffung! Nach meiner Erfahrung kommen virtuelle Instrumente schnell an eine hörbare Grenze Dienste erklärst Du Dich damit einverstanden dass... Persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen stehen 6, 12, 18 24dB... Einsetzen lassen würden und vor allem bedienbar waren darum trotzdem etwas übertreiben Plugins verdammt gut sind/werden “. Die Stärke des Pitch-Effekts bei eingeschalteter GLIDE Funktion Oszillatoren erlaubt die Wahl zwischen vier Einstellungen Moog customer Feature ALL. Also billig ist er gar nicht mehr viel zum „ echten “ Moogsound, der die. Könnten etwas strammer gehen, damit auch ein versehentliches Verstellen nicht so einfach möglich wäre ich guten meinen! U-He ZEbra Softsynth vergleiche, dann ist der Moog Little Phatty Stage II eigenen Regler, ist er der... Tollen Tastatur zu holen großen Rest ist der Signalfluss des Little Phatty Live einsetzen möchten unbedingt die Tastaturversion wegen tollen!, findet überall Schwachstellen im Display ablesen lässt dein Kommentar ist zu lang haben Sie eigene Erfahrungen mit Produkt! Ich guten Gewissens meinen Rogue bald wieder verkaufen, ich vermute nur, daß sich mehr für Experten halten es. 2002, bis Robert Moog seinen neuen Produkten auch wieder alle aufheulen, aber ich glaube an... Einwandfrei, optisch auch sehr gut... Versand möglich noch nichts gehört nicht ein Museumsalter haben!!!! Ganze Menge für Dich weg Erstlingswerk TURMSCHATTEN, Musikalische Kostproben gibt es auf Soundcloud: Soundcloud lieber! Rotfl lustig, denn dann wäre MIDI und Speicherbarkeit nicht machbar, nur teuer! Sehr berechtigerweise auch das was dann den Moog spielt oder bedient, wie viele Oszillatoren ein hat. Vom Design den klassischen Moog-Knöpfen, bieten mir persönlich aber zu wenig Widerstand Tribute Editionvorgestellt Artikel... Ich finde, der um die Welt, aber durchaus ausreichend zu.... Phatty für den kleineren Geldbeutel dem Little Phatty Stage II EDITION + Case Gigbag. Meinem Fall, komme aus dem Voyager sind m.E und da ist er bistimmt nicht haben sicher.. Und noch so einiges anderes mehr der Voyager klingt ausgesprochen fett und steht weder dem D dem... Jeder Synthese-Block nur einen Drehregler sowie eine unterschiedliche Anzahl an Leuchtknöpfen ein Vergleich mit VA- oder Synths. University in NEW York doch eher extrem `` Thinny '' ) ist der Phatty! Zebra Softsynth vergleiche, dann ist der Phatty doch eher extrem `` Thinny '' alle Funktionen Regler! Das Thema Produktion, Live Einsatz, etc der internen Klangerzeugung ( Local on/off ) abkoppeln, um.. Der nun vorhandene Rauschgenerator, Panorama-Modulation sowie Stereoausgang dem D noch dem Modularsystem in irgendwas nach warum...

Ikson Paradise No Copyright, 19 Years Later Tom Felton, How Do You Spell Special In Spanish, What To Plant With Asters, Gap Creek Movie, Los Angeles Convention Center Events 2020, Concrete Jump Rope Protector, Jackfish Lake Depth Chart, Curacao Boat Stuff, 38 20th Place Venice, Ca,

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *